Damhirsch

Damwild aus NRW

Damhirsche

Kapitale Damhirsche zur Zucht

Knieper

Damwild Knieper zur Zucht

Spießer

Damwild Spießer zur Zucht

Schmaltiere & Muttertiere

Weibliches Damwild zur Zucht

Das Damwild ist eine mittelgroße Hirschart und die lateinische Bezeichnung lautet "Dama Dama". Damhirsche sind größer als Rehwild, aber kleiner als Rotwild. Sie können bei ausreichend menschlichem Kontakt handzahm werden und eignen sich sehr gut zur Gatterhaltung auch in der Landwirtschaft. Sie bevorzugen parkähnliche Landschaften mit Wiesen und Baumbeständen.

Sie haben bereits ein Damwild-Gehege oder möchten eines aufbauen und Damwild halten? Bei uns finden Sie geeignete männliche oder weibliche Tiere aller Farbschläge.

Umser Damwildgehege liegt Nordrhein-Westfalen (NRW) - genauer gesagt im Kreis Borken im Münsterland.

Hier geht es weiter zu unserem Damwild...